Aktuelles

23.11.2020

Neue Datenschutzverpflichtungen von Microsoft für Unternehmenskunden und die öffentliche Verwaltung

Viele Unternehmenskunden sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor müssen ihre Daten regelmäßig zwischen Ländern, Regionen und Kontinenten übertragen. Am 20. November hat Microsoft Schutzmaßnahmen für Kunden angekündigt, die ihre Daten aus der Europäischen Union transferieren müssen. Diese beinhalten die vertragliche Verpflichtung, Anfragen von staatlichen Stellen nach Kundendaten anzufechten, sowie eine finanzielle Verpflichtung, um unsere Überzeugung in dieser Sache zu unterstreichen. Microsoft ist das erste Unternehmen, das mit diesen Verpflichtungen auf die Handlungsempfehlungen des Europäischen Datenschutzausschusses der vergangenen Woche reagiert.

3.11.2020

Attraktive Angebote für Business Voice mit Microsoft Teams

Viele Anwender arbeiten aktuell im Homeoffice – angesichts der Entwicklung der Corona-Pandemie wird diese Phase in vielen Unternehmen andauern. Konferenzen werden deshalb nicht vor Ort, sondern remote durchgeführt.

20.10.2020

datac YouTube-Channel mit Schulungsvideos zu Microsoft Teams

Die ersten datac-Schulungsvideos zu Microsoft Teams sind in unserem YouTube-Channel online: In den ersten beiden Tutorials einer Reihe, die wir regelmäßig veröffentlichen werden, geht es um die Themen Chat und Gruppenchat sowie Teams und Kanäle.

20.10.2020

datac ist bei der B2B-Börse der Regio Augsburg Wirtschaft dabei

Gerne unterstützen wir die Initiative von A3, dem Wirtschaftsraum Augsburg: Unter dem Motto „Unternehmen helfen Unternehmen in Zeiten von Covid-19“ hat die Regio Augsburg Wirtschaft eine B2B-Börse ins Leben gerufen.

1.10.2020

Microsoft Ignite 2020: Virtuell und mit jeder Menge Neuerungen

Eines seiner größten Tech-Events hat Microsoft passend zu den aktuellen Herausforderungen unter das Thema „Mehr Resilienz durch moderne Technologien“ gestellt. Unter diesem Stichwort wurden bei der Ignite 2020 Microsoft Tools beleuchtet, Strategien für Dienste vorgestellt und technische Details diskutiert – coronabedingt kostenlos und online.