23.3.2021
Melanie Müns

Alles digital für unsere Azubis

Mit unseren „Virtuellen Kennenlerntagen“ waren wir bei der Netzwerkveranstaltung „Alles digital – Skills und Tipps für Ausbilderinnen & Ausbilder“ des Azubi.Mento4.0-Projekts eingeladen. Denn es ging einerseits um die Frage, wie in der Corona-Krise betriebliche Ausbildung attraktiv gestaltet, aber auch wie gute Mitarbeiter*innen gefunden werden können. Als Verantwortliche für das Thema Personal bei datac konnte ich bei der Online-Veranstaltung einen Einblick ins Recruiting bei datac geben.

 

Bei uns wird der gesamte Bewerberprozess digital abgebildet und organisiert: Von der Stellenausschreibung bis hin zum eigentlichen Bewerbungsgespräch. Eine wichtige Rolle spielen dabei unsere virtuellen Kennenlerntage für Azubis: Großes Manko von Remote-Vorstellungsgesprächen ist, dass der persönliche Eindruck für beide Seiten fehlt. Deshalb lernen Bewerber*innen bei uns nach einem Gespräch mit Informationen zum Unternehmen und Ausbildung ganz digital ihr Büro und die Kolleg*innen in spe bei einem virtuellen Rundgang kennen. Mobil starten unsere Azubis dann auch in den Ausbildungsalltag: vom ersten Tag werden alle Azubis mit digitalen Geräten ausgestattet. Gefreut hat mich, dass mein Vortrag mit 70 Teilnehmer*innen auf so großes Interesse gestoßen ist.