15.11.2017
Kind und Karriere – auch für Väter

Kind und Karriere – auch für Väter

Windelwechseln während die Kollegen Projekte mit Skype for Business umsetzen? Dank flexibler Arbeitszeitmodelle und der Unterstützung der Elternzeit durch unseren Arbeitgeber kein Problem. So ist es inzwischen auch ganz normal, dass bei datac nicht nur Mütter Elternzeit in Anspruch nehmen, sondern auch Väter sich für eine bestimmte Zeit ganz auf den Nachwuchs konzentrieren. Tendenz steigend: In Deutschland nutzt bereits jeder dritte Vater inzwischen die Partnermonate im Elterngeld.

Gerade in der IT-Branche lässt es sich die Elternzeit gut organisieren. Und es klappt vor allem auch, weil die Kollegen unsere „Elternzeitler“ gerne unterstützen und auf dem Laufenden halten. Väter kehren bei uns meist wieder in Vollzeit an ihren bisherigen Arbeitsplatz zurück. Wer jedoch zunächst nicht wieder voll einsteigen will, mit dem finden wir gemeinsam sein flexibles Arbeitsmodell – von Teilzeit bis Homeoffice. Bei uns heißt es für Väter und Mütter Kind und Karriere, nicht „oder“.