12.5.2015
Aneta Di Meco

Unterstützung für Nothilfe in Nepal

Empfohlener Inhalt
An dieser Stelle finden Sie zusätzliche externe Inhalte. Sie können sich alle externen Inhalte hier mit einem Klick anzeigen lassen.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mit meiner Zustimmung können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Informationen und den Widerruf der Zustimmung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Acht Nothilfeteams von Plan International sind derzeit im nepalesischen Erdbebengebiet im Einsatz. Vor allem in den ländlichen Regionen will die Hilfsorganisation 7.000 Familien mit lebenswichtigen Dingen versorgen. Schon vor einigen Jahren hat Plan uns unser Patenkind Heiling vermittelt, das in San Lucas in Nicaragua lebt. Jetzt wollen wir mit einer Spende mithelfen, dass sich die Mitarbeiter von Plan vor allem um Kinder in dem nepalesischen Erdbebengebiet in dieser traumatisierenden Situation kümmern können. So wurden fünf Kinderschutzzone mit psychosozialer Betreuung in den Nothilfe-Camps in Kathmandu eingerichtet. Dort werden 1.000 Kinder und ihre Familien unterstützt. Wer die Nothilfe Nepal ebenfalls unterstützen möchte, kann sich hier informieren.