30.8.2016
Luisa

Wir haben ein neues Patenkind!

Mehrere Jahre haben wir Heiling, unser Patenkind von Plan international, unterstützt. Nun ist sie umgezogen und hat das Projekt von Plan international verlassen. Deshalb heißen wir nun unser neues Patenkind willkommen: Jerling Martinez Hernandez lebt in Nicaragua in der Region Madriz. Wie wir erfahren haben, leben dort etwa 150.000 Menschen. Die Rate der Mangelernährung bei Kindern unter fünf Jahren liegt bei 50 Prozent. Die Gegend ist überwiegend gebirgig, es herrscht ein Klima mit hohen Niederschlagsmengen und einer hohen Verdunstungsrate. Deshalb ist es auch eher trocken, die starke Entwaldung sorgt für Bodenerosion.

 

Jerling ist 14 Jahre alt und lebt mit ihrer Großmutter, ihrer Schwester und ihrem Bruder bei ihren Eltern. Sie besucht eine weiterführende Schule, zu der sie etwa 45 Minuten unterwegs ist. Die Familie wohnt in einem traditionellen Haus, das aus luftgetrockneten Lehmziegeln gebaut ist und einen Fußboden aus Erde hat. Wir haben nun Jerling einen ersten Brief geschrieben und sind schon auf ihre Antwort gespannt.