Microsoft Teams Telefonie
Vom Festnetz-Telefon zur integrierten Telefonie-Lösung
mit Microsoft Teams und Office 365

 

Erfahren Sie, wie Sie Teams mit ihrer
Festnetz-Telefonie kombinieren und von den Möglichkeiten
intelligenter Kommunikation profitieren

Mit Direct Routing können Sie Ihre IP-fähige Telefonanlage über einen SIP-Router oder eine Cloud-Infrastruktur an Microsoft Phone Systems anbinden. Oder Sie setzen gleich auf Teams als Telefonanlage.

Mit Direct Routing als Azure Service von datac behalten Sie Ihre Rufnummer und Ihren Provider – wir koppeln Ihr SIP-basiertes Amt mit Microsoft Phone Systems und Sie verzichten auf eine lokale Infrastruktur.

Mit eigenen Calling Plans stellt Microsoft in Teams die Verbindung ins Amt zur Verfügung: Ihre Rufnummer kann dabei zu Microsoft portiert werden, die Abrechnung erfolgt je User über nationale oder internationale Pauschalen.

 

Das ist der entscheidende Vorteil:
Sie wählen Ihren Weg für eine Telefonie mit Teams

 

Um die Telefonie-Funktionen von Microsoft Teams nutzen zu können, müssen Sie Ihre Telefoninfrastruktur nicht komplett umkrempeln. Effiziente Erreichbarkeit und intelligente Anrufsteuerung lassen sich entweder über den Teams-Client oder Teams kompatible Telefone nutzen.

 

Im Detail: Ihre Optionen für
Telefonie mit Teams

 

Direct Routing und Ihre Telefonanlage

Direct Routing klappt auch mit den meisten IP-fähigen Telefonanlagen. Sie entscheiden über das Routing auf der TK-Anlage: Soll ein klassisches Telefon oder ein Teams-Teilnehmer angesteuert werden? Die Telefonanlage selbst wird einfach über einen SIP-Trunk an den Session Boarder Controller und über Direct Routing an die Infrastruktur von Microsoft Phone System angesteuert. Das Routing kann jedoch auch direkt über den Session Boarder Controller erfolgen, wenn dieser das Amt mit der TK-Infrastruktur verbindet. Eine LDAP-Kopplung zum Active Directory reicht, um einen Anruf durch Abfrage eines festgelegten Attributes in Richtung Teams oder Telefonanlage zu routen. Egal welchen Weg Sie wählen, wichtige Funktionen stehen Ihren Usern in jedem Fall zur Verfügung: Servicenummern, IVR- und ACD-Funktionen sowie eine automatische Zentrale. Analoge Geräte binden wir entweder über die klassische Telefonanlage an oder schalten sie gekoppelt an einen Analog-Terminal-Adapter direkt an den Session Boarder Controller an. Microsoft Lizenzen sind dabei nicht erforderlich.

Einblenden

Direct Routing als Azure Service

Wenn Sie auf eine ausschließliche Cloudlösung ohne lokale Infrastruktur setzen, können wir Ihnen einen Session Boarder Controller als Azure Service anbieten. Ihr SIP-Provider – egal ob nationaler und internationaler Anbieter – wird einfach über den Azure SBC-Service mit Ihrer Microsoft Phone System Infrastruktur gekoppelt. Die Gebührenabrechnung erfolgt wie gewohnt über Ihren Provider, Sie können alle Ihre Rufnummern behalten. Diese werden einfach zentral auf IP portiert. Die Cloudlösung ist perfekt bei verteilten und flexiblen Organisationen – vor allem wenn keine zentralen Ressourcen zur Verfügung stehen.

Einblenden

Microsoft Phone System mit Calling Plan

Im Grunde ist es ganz einfach: Mit Microsoft Phone System mit einem Calling Plan beziehen Sie alle Telefonie-Services und die Rufnummern von Microsoft. Und rechnen den Service direkt mit Microsoft ab. Rufnummern direkt über Microsoft zu buchen, ist bereits weltweit in vielen Ländern möglich. Eine Verwaltung von Sammelanschlüssen und Rufnummernblöcken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, es sei denn Sie portieren Ihre eigenen Rufnummern auf die Microsoft Plattformen. Für diese Lösung muss jedoch jeder User folgende Lizenzen besitzen: Microsoft Office 365 Teams, Phone System und einen nationale oder internationale Calling Plan.

Einblenden

Audiokonferenz

Wer neben den Konferenzfunktionen mit dem Teams-Client oder Browser-Client nationale oder internationale Einwahlnummern benötigt, kann diese einfach durch Buchung einer Microsoft-Lizenz für Audio Conferencing je User ergänzen. Microsoft stellt weltweit lokale Einwahlnummern zur Verfügung. Jeder Teilnehmer einer Besprechung, der über keine Internetverbindung verfügt, kann sich so kostengünstig in eine Konferenz einwählen. Die Buchung von kostenpflichtigen oder kostenfreien Servicenummern ist ebenfalls möglich.

Einblenden
 



datac-Vorteil
Und was bieten wir Ihnen?

Wir kennen unser Geschäft.

Telex und Fax-Controller sind inzwischen out, unser umfangreiches Know-how und Erfahrungswissen von mehr als 30 Jahren ist jedoch Gold wert. Wir waren bei jedem Innovationssprung dabei und kennen den Weg von der alten Welt zum digitalen Arbeitsplatz.

Wir sind Partner.

Wir sind nicht nur Microsoft Partner Gold Communications, sondern von zahlreichen Herstellern umfassend zertifiziert. Das bringt uns den entscheidenden Wissensvorsprung und verbindet uns direkt mit den wichtigen Ansprechpartnern.

Wir denken mit.

Egal, an welchem Punkt Sie sich befinden: Unsere Beratung schafft Fakten, die Ihnen eine tragfähige Entscheidung ermöglicht. Denn wir nehmen Ihre Anwender in den Fokus und Ihre Use-Cases unter die Lupe.

Wir blicken über den Tellerrand.

Wir sind Ihre Allzweckwaffe, denn wir sind nicht nur Lösungsspezialist für Teams. Egal, ob es um intelligente Add-ons für Ihre Lösung geht, die Anbindung bestehender Infrastrukturen oder um passende Endgeräte, wir sind immer auf dem aktuellen Stand.
  /  
 

Jetzt wollen Sie es wissen?
Unser Workshop-Angebot unterstützt Sie.

Keiner will die Katze im Sack kaufen. Deshalb haben wir ein umfassendes Workshop-Angebot für den individuellen Einstieg in Teams konzipiert.

 

Workshop Einstieg in Microsoft Teams

Praxisnahe Szenarien und ein umfassender Einblick in Microsoft Teams geben wichtige Entscheidungshilfen für Ihre Kommunikationslösung.

Workshop Skype4B/Teams Ask the Experts

Sie überlegen, ob Teams die passende Kommunikationslösung sein könnte, doch Ihnen fehlt der umfassende Überblick?

Workshop Skype4B/Teams Technologie

Von der Bedarfsanalyse bis hin zum Grobkonzept: Unser Technologie-Workshop ist das Format für ein gelungenes Lösungsdesign.

Workshop Der Weg von Skype for Business zu Microsoft Teams

Zusammenführung oder Koexistenz – wir klären den richtigen Weg für Ihr Unternehmen mit Ihnen.

Workshop Akzeptanzmanagement Microsoft Teams

Wer ist der Erfolgsfaktor für Ihr Projekt mit Microsoft Teams? Wir nehmen mit Ihnen Ihre Anwender in den Fokus.

 

Gerne werden wir persönlich!
Rufen Sie uns an +49 (821) 4 20 90-116 oder schreiben
Sie uns .