Plug & Play
Microsoft Teams Telefonie
as a Service

 

Von der Festnetz-Telefonie zur komfortablen
Cloudlösung mit Microsoft Teams und Azure

Für Ihre Telefonie mit Teams möchten Sie auf eine Cloudlösung setzen? Mit unserem Angebot Microsoft Teams Telefonie as a Service bieten wir Ihnen einen Session Boarder Controller als Azure Service an. Damit können Sie getrost auf eine lokale Infrastruktur verzichten. Ihr SIP-Provider – egal ob nationaler und internationaler Anbieter – wird einfach über den Azure SBC-Service mit Ihrer Microsoft Phone System Infrastruktur gekoppelt. Die Gebührenabrechnung erfolgt wie gewohnt über Ihren Provider, Sie können alle Ihre Rufnummern behalten. Diese werden einfach zentral auf IP portiert. Die Cloudlösung ist perfekt bei verteilten und flexiblen Organisationen – vor allem wenn keine zentralen Ressourcen zur Verfügung stehen. Für Sie heißt es mit Microsoft Teams Telefonie aaS einfach Plug & Play!

 

Angebots-Module
Microsoft Teams Telefonie as a Service

Monatliche Servicekosten

  • Server in Microsoft Azure
  • SBC-Lizenzen
  • Zertifikate
  • Microsoft-Lizenzen
  • laufendes Monitoring
  • Incident-, Problem- und Change-Management

Bereitstellungskosten – einmalig

  • Bereitstellung der Basis-Infrastruktur
  • Kopplung zum Amt
 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für
Ihr individuelles Angebot!

Sie helfen uns, für Sie ein passgenaues Angebot zu entwickeln, wenn Sie uns bereits bei Ihrer Anfrage folgende Fragen beantworten:

  • Für wie viele User soll Microsoft Teams Telefonie aaS eingerichtet werden?
  • Wie viele SIP-Kanäle benötigen Sie?
  • Arbeiten Sie bereits mit einer produktiven Umgebung von Microsoft Office 365 inkl. Azure AD Connect?