Microsoft
Endpoint Management

 

Kombinierte Dienste für einen
leistungsstarken Modern Workplace.

Die Verwaltung mobiler Geräte sowie mobiler Anwendungen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen: Wie können mobile Apps verwaltet werden, wie ist der Schutz von Unternehmensinformationen garantiert und wie ist sichergestellt, dass Geräte und Apps mit den Sicherheitsanforderungen kompatibel sind? Hier kommt Microsoft Endpoint Management zum Einsatz. Dieser ermöglicht Ihnen die sichere Umsetzung mobiler Arbeitsplatzkonzepte für mehr Produktivität, Kompatibilität und Flexibilität. Denn als Teil der Microsoft Enterprise Mobility- und Security Suite (EMS) können Sie Ihren Mitarbeitern mit der Geräte- und App Verwaltung beinahe auf jedem mobilen Endgerät einen sicheren Zugriff
auf Unternehmensanwendungen, -daten und -Ressourcen ermöglichen – und diese ebenso effektiv verwalten.

Der umfassende Einblick und
ein fundiertes Lösungsdesign

In unserem Workshop erhalten einen tiefen Einblick in die Remote Bereitstellung, die Verwaltung und die Sicherheit von Firmen- und BYOD Geräten in Ihrem Unternehmen. Anhand einzelner Schritte stellen Ihnen unsere praxiserfahrenen Experten wesentliche Szenarien, Funktionalitäten, Rahmenbedingungen, als auch ein passgenaues Bereitstellungskonzepts und dessen Integration in Ihr bestehendes Sicherheitskonzept vor. Unser Ziel ist es, die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu unterstützt und gleichzeitig Ihre Unternehmensdaten zu schützen – egal von welchem Gerät. Anhand dieser Daten erhalten Sie eine umfassende Entscheidungsgrundlage für die nächsten Schritte in Ihrem Unternehmen.

 
Unternehmen müssen sich um die Kontrolle von mobilen Geräten, Daten und Apps kümmern – in diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mobile Devices und Applikationen im Griff haben und erhalten ein Lösungsdesign für eine reibungslose Umsetzung.
Tobias Rathert, Senior Consultant
datac Kommunikationssysteme
 

Workshop-Module
Microsoft Endpoint Management

1. Ausarbeitung von Prioritätsszenarien

  • Basis der Geschäftsziele, um sicheres Arbeiten von überall aus zu ermöglichen

2. Bewertung von Optionen und Auswirkungen

  • Ermöglichung sicherer Remotearbeitsszenarien

3. Festlegung von Aktivierungsplänen

  • Risiken und Abhilfemaßnahmen für eine erfolgreiche Einführung und Übernahme
 

Gerne werden wir persönlich!
Rufen Sie uns an +49 (821) 4 20 90-0 oder schreiben
Sie uns .